Seminar für Schutzdienst

10.10.2020 Ein sehr guter Tag für den SVOG-Düren geht zu Ende. Im Vereinsheim gab es unser Samstagstraining unter toller Stimmung. Auch das Wetter hat entgegen anderer Vorhersagen, mitgemacht. Zwar war es etwas kühler, aber doch hatte die Sonne einen großen Anteil. Unsere Beate war gemeinsam mit dem Alex und dem Oliver als Begleitung zu einem Schutzdienst Seminar bei den Kollegen der OG Jülich, in Begleitung unserer tierischen Begleiter Enzo, Nala und Lucky. Das Seminar war sehr lehrreich, informativ und wurde von allen mit sehr großem Eifer erfolgreich durchgeführt. Dabei ging es vor allem um den Figuranten, seine Haltung und wie man mit dem Hund arbeitet. Haltung und Stellung gegenüber dem Hund.

 

… und schon geht es los. Unter dem aufmerksamen Blick des Seniarsleiters, der auf die gesamte Körperhaltung von Beate achtet und auch Nala zeigt, was sie noch alles kann… gesichert von unserem Alex…….

 

So sagen wir DANKE der OG Jülich für diese gute Veranstaltung.

 

 

Nach dem Seminar ging es wieder zurück in unser Vereinsheim bei einem kleinen Snack von Brigitte und Kerstin und einem Austausch über die Ereignisse eines doch sehr interessanten Tages. 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0